Hunde-Krankenversicherung

Das Vergleichsportal zur Hunde Krankenversicherung.

So einfach finden Sie in 10 Minuten den besten Versicherungsschutz - genau passend für Ihren Geldbeutel.

Sehr guten Versicherungsschutz für z.B. einen 2-jährigen Labrador Retriever erhalten Sie beim besten Anbieter für mtl. 25 € und beim Marktführer für 105 €.

Dann lieber ohne Krankenversicherung durchs Leben?

Für uns Menschen ist es völlig alltäglich, krankenversichert zu sein.
Denn im Ernstfall könnten Behandlungen nur schwer finanziert werden und die Lebenserwartung sehr einschränken.

Und wie sieht es bei unserem Vierbeiner aus?
Früher oder später kommen Zeiten, in denen das tierische Familienmitglied ärztliche Behandlung benötigt – ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor.
Besonders tränenreich wird es, wenn man seinen Kindern erklären muss, der geliebte Vierbeiner, statt operiert zu werden, vom Tierarzt nie wieder zurückkehrt, weil die Behandlungskosten den privaten Ruin bedeutet hätten.

Die Lösung ist aber ganz einfach und beruhigt ungemein!

Die eigene Krankenversicherung für Ihren Hund.

JETZT Vergleichen

Was in Deutschland immer noch selten anzutreffen ist, ist in anderen Ländern alltäglich.
In Schweden sind etwa 50 % der Hunde krankenversichert. In Großbritannien sind es etwa 25 % und beim Nachbar Niederlande dürfen sich immerhin 10 % der Hunde über eine eigene Versicherung freuen.

Eine Umfrage Stand 2021 bei 1000 Hundebesitzer ergibt folgende Statistik:

  • 4 % haben Ihren Hund versichert
  • 21 % wissen nicht, dass man Hunde krankenversichern kann
  • 15 % möchten dafür kein Geld ausgeben
  • 32 % haben Angst sich falsch zu entscheiden, wollen aber darüber nachdenken
  • 10 % würden Ihren Hund gern versichern, benötigen aber Hilfe

 

Aus dem Nähkästchen geplaudert:

Wir vergleichen seit 1995 Versicherungen und kennen viele kleine Geheimnisse über Preiskalkulation, Servicequalität und Konkurrenzkampf der Versicherer.

Mit der Zeit entwickelt man als Vergleichsportal ein Gefühl für gute und nicht so gute Angebote. Am Ende kochen zwar alle nur mit Wasser, aber die größten Unterschiede liegen bei den eigenen Verwaltungskosten sowie der internen Struktur des Unternehmens.
So kämpfen ziemlich alle alteingesessenen Versicherer mit der Digitalisierung. Das liegt nicht nur an veralteter Technik, sondern auch oftmals an zu alten Führungskräften.

  • Früher: Die GROSSEN fressen die KLEINEN
  • Dann: Die SCHNELLEN fressen die LANGSAMEN
  • Heute: Die DIGITALEN überholen die, "Die es schon immer so gemacht haben"

Junge Unternehmen, die neu entwickelte Versicherungsprodukte anbieten, haben kaum Altlasten, können aber sehr viel von älteren Unternehmen abschauen und von vornherein besser strukturieren. Mit moderner Technik und einem jungen Service- und Vertriebsteam bieten Sie oftmals das bessere Gesamtpaket.

Vielen Dank für die Infos, aber das macht die Entscheidung nicht einfacher!

Wenn Sie uns als Vergleichsportal fragen, was die beste Versicherung ist, haben wir darauf keine Antwort. Wir werden Ihnen aber helfen 2-3 TOP Angebote zu finden, die genau Ihren Vorstellungen entsprechen.

Dabei ist unser Vergleichsrechner sehr geduldig und Sie dürfen beliebig oft Angebote abrufen, ohne dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben müssen.

JETZT Vergleichen

 

Die 3 Fragen: Ob "Überhaupt" und dann "Welche" und bei "Wem" versichern?

Zunächst sollten Sie entscheiden, ob Sie Ihrem Hund eine Versicherung schenken sollten. Dabei helfen sicher diese Informationen.
 

Übersicht der Kosten für eine Hunde OP
  • Tumoroperation
    ( ca. 420 - 1000€ )
  • Zahnextraktion
    ( ca. 235 € )
  • Wundnaht
    ( ca. 350 € )
  • Kreuzbandriss
    ( ca. 1.600 € )
  • Ovarhysterektomie
    ( ca. 630 € )
  • Bauchhöhlenoperation
    ( ca. 1.200 € )
  • Gelenkoperation
    ( ca. 1.100 € )
  • Amputation
    ( ca. 590 € )
  • Frakturbehandlung
    ( ca. 1.400 € )
  • Blutohr
    ( ca. 420 € )
Antwort 1: Ob "Überhaupt"
Die meisten Kosten verursachen Operationen. Erstaunlicherweise sind die Versicherungen, die reine OPs bezahlen, durchaus günstig.

Eine Krankenversicherung ist keineswegs rausgeworfenes Geld, denn im Laufe eines Hundelebens wird sicher der eine oder andere Tierarztbesuch anfallen.
Antwort 2: Welchen Schutz
Unsere Empfehlung ist also zunächst GANZ KLAR eine OP Versicherung. Hier können ziemlich hohe Kosten anfallen, die man aber für relativ wenig Geld absichern kann.

Für eine Operation können hohe Kosten anfallen, wogegen Sie sich für einen geringen monatlichen Aufwand absichern können.

Wenn Sie ein finanziell sorgloses Hundeleben bevorzugen, nehmen Sie einen Vollschutz. Dieser ist vergleichbar mit einer menschlichen Krankenversicherung, denn hier werden auch Behandlungen bezahlt.
Wahrscheinlich wird Ihre Entscheidung vom Preis abhängen. Daher rechnen Sie die verschiedenen Versicherungsangebote im Vergleichsrechner aus und entscheiden Sie nach Ihrem Bauchgefühl.
Antwort 3: Bei Wem
Ohne Vergleichsprogramm sind Sie auf die eigene Recherche im Internet oder auf Experten für Hundekrankenversicherungen angewiesen. Die Frage ist nur, wo man diese findet und vor allem bei wem man objektive Informationen bekommt?

Die Erstellung unseres Versicherungsvergleichs hat hunderte von Stunden Zeit gekostet und einige Experten aus diesem Bereich haben uns unterstützt.

Mit anderen Worten: Das, was Sie selbst an Informationen zusammentragen können, haben wir schon erledigt.

JETZT Vergleichen

 

Läuten bei Ihnen die Glocken?

Wahrscheinlich ist Ihre nächste Frage, warum wir das tun? Warum helfen wir Ihnen bei der Auswahl einer passenden Versicherung? Unsere ehrliche Antwort werden Sie schon vermuten: Weil wir damit Geld verdienen!

Zum einen wird der Vergleichsrechner von hunderten von Vermittlern eingesetzt, die für unsere Vergleichstechnik bezahlen. Dann gibt es eine Reihe von Vereinsseiten, welche für Ihre Mitglieder diesen Service anbieten. Auch andere Vergleichsportale setzen den Rechner in leicht abgewandelter Form ein. Und zuletzt freuen wir uns natürlich, wenn ein Versicherer uns eine kleine Provision zahlt, wenn wir ihm Geschäft vermitteln.

Und nein, die Tarife sind bei uns nicht teurer, als wenn Sie diese direkt beim Versicherer abschließen.

Geheimtipp: 10 % günstiger, aber nicht weitersagen!

Im Gegenteil, wenn Sie bis hierher gelesen haben, verraten wir noch ein kleines Geheimnis:
Wir als Vergleichsportal haben einen großen Einfluss auf die Digitalisierung des Versicherers. Wir können den Versicherungsschutz günstiger anbieten, weil durch das Online-Portal Verwaltungs- und Vertriebskosten gespart werden.

Wenn Sie uns nach Ihrem Abschluss eine E-Mail senden, wo Sie um eine jährliche Beitragsreduzierung um 10% bitten, werden wir das in den meisten Fällen für Sie einrichten können.

Gern prüfen wir, ob wir Ihnen einen zusätzlichen Preisvorteil von 10% einräumen können. Senden Sie uns nach dem Abschluss einfach eine Email und wir inforierem Sie umgehend, ob wir Ihnen den Nachlass einrichten können.

JETZT Vergleichen